Flugsafari

Namibia

Eine Namibia Flugsafari ist und bleibt beeindruckt. Sie heben mit einem Sportflugzeug ab und entdecken Namibia in seiner gesamten Schönheit aus der Vogelperspektive. Die weiten Strecken in Namibia lassen sich problemlos überwinden, somit sparen Sie Zeit und genießen den Komfort im ganzen.

Reiseteilnehmerpreise:

ab 2 Personen 7.625- Euro pro Person

ab 4 Personen 5.590- Euro pro Person

 

Programmänderungen aus organisatorischen Gründen vorbehalten! 

  • Highlights
    • Die höchsten Sanddünen der Welt in Sossusvlei erkunden
    • Schweben Sie während einem Heißluftballonflug über Sossusvlei
    • Begegnen Sie die seltenen Wüstenelefanten im Damaraland
    • Auf Pirschfahrten im Etosha Nationalpark und beobachten Sie die Tiere hautnah
  • Reisedauer
    • 9 Tage
  • Reiseteilnehmer
    • 2 - 4 Personen
  • Reisepreis
    • ab € 5.590 / pro Person

Tag 1 : Ankunft in Namibia

Herzlich willkommen in Namibia. Bei Ihrer Ankunft in Windhoek erwartet Sie Ihr deutschsprachiger Reiseleiter am Flughafen. Ganz entspannt starten Sie Ihre Fly-in Safari durch dieses wunderschöne und abwechslungsreiche Land.

Zusammen mit Ihrem Reiseleiter unternehmen Sie heute eine kleine Stadtrundfahrt in Windhoek. Spazieren Sie durch Windhoek, besichtigen Sie den berühmten Tintenpalast, die Christuskirche und die alte Festung. Gegen 14:00 Uhr werden Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht und der Rest des Nachmittags steht Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung: Olive Exclusive  

The Olive Exclusive - ein exklusives Boutique Hotel in der namibischen Hauptstadt ist modern, stilvoll und verfolgt einen ganzheitlichen, umweltfreundlichen Anzatz. Auf organische Texturen und natürliche Einrichtungsgegenstände wirdbesonderen Wert gelegt. Jede Suite ist individuell eingerichtet, um die verschiedenen Regionen Namibias widerzuspiegeln, und jede hat ihren eigenen Lounge-Bereich mit Kamin und Esszimmer für privates Essen. Engagierte Mitarbeiter und ein freundlicher Service lassen keine Wünsche offen.

The Olive Exclusive verfügt über ein Restaurant mit einer saisonalen Speisekarte und originellen, charakteristischen Gerichten.
Elegant, inspiriert, immer köstlich und nie formell.

 

Zimmerkategorie: Luxury Room

Verpflegung: Frühstück

Tag 2 : Weiterreise nach Sossusvlei

Nach dem Frühstück und Transfer zum Eros Flughafen in Windhoek, starten Sie Ihre Fly-in Safari durch Namibia. Heute lernen Sie Ihren Piloten kennen, der Sie auf Ihrer gesamten Flugsafari begleiten wird. Sie fliegen ca. 90 Minuten Richtung Küste über atemberaubende Landschaften in das große Namib Rand Nature Reserve.

Tag 3 : Sossusvlei & das "Dead Vlei" erkunden

Heute heißt es früh aufstehen und Sie fahren mit dem Jeep auf eine Entdeckungstour zu den eindrucksvollen rostroten Dünen. Hier befindet sich „Dune 45“, eine der höchsten Sanddünen der Welt. Die Tour führt Sie weiter in das „Dead Vlei“, eine von Dünen umschlossene Ton-Pfanne.

Gegen Mittag fahren Sie zurück zur Lodge und am späten Nachmittag starten Sie einen Sundowner Drive auf dem Kulala Gelände.

Bei Nacht funkelt der Sternenhimmel und Sie bestaunen die Milchstraße, wie Sie sie noch nie gesehen haben.

Übernachtung: Kalula Desert Lodge  

Kulala Desert Lodge liegt am Fuße der majestätischen Sossusvlei Dünen und ist die nächstgelegene Lodge zu Sossusvlei, die über ein privates Tor exklusiv für Wilderness Safaris zugänglich ist. Ideal, um Ihre Familie mit den Naturwundern Namibias vertraut zu machen, die weitläufige Landschaft auf Naturfahrten und Spaziergängen zu erkunden, während elektrische "fette Fahrräder" eine unterhaltsame Möglichkeit sind, die spektakulären offenen Ebenen zu erkunden. Vervollständigen Sie ein außergewöhnliches Wüstenerlebnis mit einem hochfliegenden Heißluftballonflug über das Dünenfeld.

Die Lodge besteht aus 23 strohgedeckten und leinwandartigen "kulalas", die jeweils auf einer Holzplattform gebaut sind, mit einem flachen Dach für die Übernachtung unter den Sternhimmel. Der Hauptbereich umfasst einen Pool und eine umlaufende Veranda mit Blick auf ein Wasserloch.

Zimmerkategorie: Chalet

Verpflegung: Fully Inclusive

Tag 4 : Weiterreise nach Swakopmund

Wenn Sie möchten, geht es sehr früh am Morgen in die Luft: Sie haben optional die Möglichkeit im Heißluftballon über die roten Dünen des Sossusvlei zu schweben. Sie können dieses einzigartige Erlebnis jeder Zeit zusätzlich bei uns buchen. Gerne berate ich Sie hierzu.

Am Vormittag fliegen Sie weiter nach Swakopmund. Der heutige Weg führt Sie zur Atlantikküste, die Flugroute gehört zu den sehenswertesten Namibias. Im Sinkflug fliegen Sie über verlassene Diamantminen und sobald Sie die Küste erreicht haben, werden Sie am Strand zahlreiche Robbenkolonien und Schiffswracks erblicken.

Nach der Landung am Flugfeld in Swakopmund, Transfer zu Ihrem Hotel an der Mole.

Tag 5 : Swakopmund & Walvis Bay erkunden

Der ganze Tag steht Ihnen zur freien Verfügung oder optional können Sie eine Katamaran Tour auf der Walvis Bay Lagune unternehmen oder optional an einer Living Desert Tour teilnehmen.

Katamaran Tour:

Verbringen Sie einen halben Tag auf dieser malerischen Katamaran-Rundfahrt, bei der Seehunde einen auch manchmal auf dem Boot begrüßen. Genießen Sie, während Sie Ausschau nach Pelikanen, Delfinen und Robben halten, frische Walvis Bay Austern und ein Glas Sekt.

Living Desert Tour.

Verbringen Sie einen halben Tag in der ältesten Wüste der Welt, die Namib Wüste. Auf dieser Tour wird besonders darauf geachtet, dass Öko-System nicht zu beschädigen. Folgen Sie den Spuren der Wüstenchamäleons und Schlangen, die sich im Sand vergraben. Geckos, rollende Spinnen, Skorpione, Eidechsen und eine Vielfalt von Käfern und Insekten sind einige der Lebewesen, die die Namib Wüste ihr Zuhause nennen.

Übernachtung: Swakopmund Strand Hotel  

Das Strand Hotel Swakopmund ist der perfekte Ort für Reisende, die Swakopmund und die Küste erkunden möchten. Diese namibische Ikone hat sich zu einem beliebten Zielort für internationale Besucher entwickelt. Mit seinen umfangreichen, einzigartigen und kreativ unterhaltsamen Restaurants, Bars, Deli, Lobby-Lounge, Sea Facing Terraces, Beach Kiosk , das alle auf der Mole liegt und der auf drei Seiten vom Meer umgeben ist, ist das Strand Hotel Swakopmund ein soziales Epizentrum und Ziel für alle Besucher.

In einigen der besten Aussichtslagen innerhalb des Hotels gelegen, bieten diese Luxus Zimmer raumhohe Panoramatüren und Schiebetüren mit "Step-out"-Balkonen. Die Badezimmer mit Duschen und separaten Toiletten sind mit doppelten Waschbecken ausgestattet.

Zimmerkategorie: Luxury Room

Verpflegung: Frühstück

Tag 6 : Weiterreise in Damaraland

Nach dem Frühstück, Transfer zurück zum Swakopmund Flugfeld und Sie fliegen Richtung Inland am Brandberg vorbei. Dieser ist der höchste Berg Namibias, mit einer Höhe von 2578 m. Sie landen im Damaraland, die Heimat der bekannten Wüstenelefanten.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Vom Camp aus lassen sich sehr schöne Spaziergänge / Wanderungen am Nachmittag unternehmen. Man kann diese auch zum Beispiel mit einem „Sundowner“ verbinden!

Tag 7 : Auf der Suche nach den Wüstenelefanten

Zusammen mit einem Ranger geht es heute mit dem Geländewagen durch die weite Steppenlandschaft, auf den Spuren des seltenen Wüstenelefanten, deren Sichtung ohne Zweifel ein Höhepunkt Ihrer Reise ist. Während Sie das Gebiet auf der Suche nach den berühmten Dickhäutern durchstreifen, können Sie sich auch auf Begegnungen mit Zebras, Hyänen, Oryx, Springböcke, Giraffen, Rhinos und Löwen freuen.

Übernachtung: Doro Nawas  

Doro Nawas liegt am Rande des trockenen Aba-Huab-Flusses mit Blick auf die Ebenen und das raue Damaraland. Die Lodge ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Erkundungen in Pirschfahrten und zu Fuß sowie für Exkursionen zu faszinierenden geologischen Phänomenen, Felsgravuren und San-Felskunst in Twyfelfontein, Namibias erstem Weltkulturerbe.

Das Design und die Ausstattung der 16 Natursteinmauern fügen sich in die umgebende Landschaft ein. Jede Einheit besteht aus einem Schlafzimmer, einem Badezimmer, einer Außendusche und einer Veranda für den Blick auf Sterne oder zum Schlafen unter freiem Himmel.

Zimmerkategorie: Chalet

Verpflegung: Fully Inclusive

Tag 8 : Weiterreise in den Etosha Nationalpark

Nach einem ausgiebigen Frühstück fliegen Sie weiter Richtung Etosha Nationalpark und zu dem angrenzenden Onguma Wildreservat. Ein kurzer Transfer im Geländewagen bringt Sie zum Onguma Tree Top Camp. Nach dem Check-in ist am späten Nachmittag eine erste Wildbeobachtungsfahrt auf dem Onguma Reservat vorgesehen.

Übernachtung: Onguma Tree Top Camp  

Das Onguma Tree Top Camp ist ein Ort, an dem Sie kleine Stücke nach dem anderen genießen können. Entwickelt für Reisende, die den Busch in seiner rauen Pracht wirklich erleben möchten. Ein Ort, an dem Giraffen, Zebras, Löwen und viele andere Antilopenarten kommen, um ihren Durst zu stillen. Onguma Tree Top Camp ist ein Ort, an dem Vögel und Tiere zu Ihrem täglichen Begleiter werden. Onguma - ein Ort, den Sie nicht vergessen werden.

Das Tree Top Camp ist auf Holzpfählen zwischen den Baumwipfeln gebaut und bietet einen herrlichen Blick auf eines der schönsten Wasserlöcher im Onguma Wildreservat. Das Camp besteht aus 4 strohgedeckten Zimmern mit Leinwandwänden, einem Deck mit Blick auf das Wasserloch, einem Wohnzimmer, einem Esszimmer und einer interaktiven Küche.

Zimmerkategorie: Tree House

Verpflegung: Frühstück / Abendessen

Tag 9 : Heimreise

Leider heißt es heute Abschied von Namibia nehmen. Am Vormittag fliegen Sie zurück zum Flughafen Eros in Windhoek. Nach der Landung am Flughafen verabschieden Sie sich von Ihrem Piloten und per Transfer werden Sie zum Internationalen Flughafen Windhoek gebracht und treten Ihren Rückflug nach Deutschland an.

  • Reiseziel
    Namibia
  • Inklusivleistungen
    • Meet & Greet Am Flughafen Windhoek
    • Sportflugzeug (4 Sitzer Cessna 210)
    • 9 Übernachtungen laut Reiseverlauf
    • Halbtägige Windhoek Stadtrundfahrt mit Reiseleiter
    • Mahlzeiten laut Unterkunft
    • Alle Transfers laut Beschreibung
    • Ausführliche Reisedokumente
  • Exklusivleistungen
    • Internationale Flüge (ab 700 Euro p.p)
    • Optional Aktivitäten und zusätzlich Mahlzeiten
    • Persönlich Ausgaben und Trinkgelder
    • Reiseversicherungen, wie z.B. Reiserücktrittsversicherung