Kleingruppen Reise im Oktober

Südafrika

Das faszinierende Südafrika steht für vielfältige Kulturen, eine unglaubliche Artenvielfalt und ist ein wahres Mekka für Kenner der internationalen Gaumenfreuden. Der Krüger Nationalpark ist Südafrikas größtes und berühmtestes Wildreservat. Hier erwarten Sie abwechlungsreiche Erlebnisse: weite Steppen, spannende Begegnungen mit den Big Five sowie vielfältige Kulturen. Nach einer Safari der Extraklasse steht Ihre Reise ganz im Zeichen der Kap Region. Die facettenreiche Metropole Kapstadt, Whalewatching in Hermanus und die pittoreske Weinbergen warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

  • Highlights
    • Besuch zum Lesedi Cultural Village & dem Lion Park
    • Fahrt entlang der berühmten Panorama Route
    • Gantztägige Pirschfahrt im Kruger Nationalpark im offenen Geländewagen
    • Rundfahrt zum Kap der Guten Hoffnung
    • Whalewatching mit dem Boot in Hermanus
    • Weinprobe in den Weinbergen
  • Reisedauer
    • 14 Tage
  • Reisedatum
    • 17.10.2020 - 30.10.2020
  • Reiseteilnehmer
    • 12 Personen
  • Reisepreis
    • ab € 3.500 / pro Person
17.10.2020

Tag 1 : Flug von München nach Johannesburg

Abflug in München um 09:45 Uhr mit Ankunft in Doha um 16:25 Uhr mit Qatar Airways in Economy Class

Abflug in Doha um 20:40 Uhr mit Ankunft in Johannesburg um 04:35 Uhr mit Qatar Airways in Economy Class

18.10.2020

Tag 2 : Ankunft in Johannesburg

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Johannesburg erwartet Sie Ihr deutschsprachiger örtlicher Reiseleiter. Ganz entspannt starten Sie Ihre Reise durch dieses wunderschöne und abwechslungsreiche Land. Direkt nach der Landung am Flughafen beginnt die erste Etappe und Sie fahren ca. 70 km zum Lesedi Cultural Village für ein Frühstück. Nach dem Frühstück besuchen Sie den Lion Park und besichtigen die Raubkatzen Afrikas. Am Mittag fahren Sie zurück zum Lesedi Cultural Village. Dies ist ein touristisches Dorf, das die traditionellen Kulturen verschiedener Stämme des südlichen Afrikas mit farbenfrohen Trachten und mitreißenden Tanzvorführungen zum Leben erweckt. Tanzvorführung und Mittagessen. 

Anschließend geht die Fahrt nach Pretoria und zum Hotel. Der Rest des Nachmittags stehe zur freien Verfügung.

Übernachtung und Abendessen.

Übernachtung: Leriba Hotel  

Das Leriba Hotel bietet eine unvergleichliche Gastfreundschaft und ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse jedes Gastes. Sie bietet eine Oase natürlicher Eleganz mit luxuriösen Unterkünften, promptem Service und erstklassigen Einrichtungen. Alle Zimmer sind in einem minimalistischen Stil dekoriert und bieten einen herrlichen Blick auf die üppigen einheimischen Gärten, die eine reiche Flora und Vogelwelt zeigen.

Zimmerkategorie: Standard Zimmer

Verpflegung: Frühstück / Abendessen

19.10.2020

Tag 3 : Weiterfahrt nach Hazyview

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Voortrekker Monument und fahren ca. 380 km weiter nach Hazyview. Nach der Ankunft steht der Rest des Tages zur freien Verfügung. Baden Sie im Pool und erholen Sie sich nach der Fahrt.

 

20.10.2020

Tag 4 : Die Panorama Route erkunden

Heute fahren Sie entlang der berühmten Panoramaroute zuerst nach Graskop wo es die berühmten Pfannkuchen gibt und machen Ihren ersten Stopp an „God´s Window“. Von drei Aussichtsplattformen am Rand der dichtbewaldeten Hänge, kann man bei klarem Wetter bis hinunter zum ca. 700 Meter tiefer liegenden Lowveld sehen. Bourke´s Luck Potholes mit seinen eigenartig erodierten Felsen wird Sie faszinieren – mehr aber noch der gewaltige Blyde River Canyon mit Blick auf die drei  Rondavels – Berge, die wie afrikanische Rundhütten aussehen. Übernachtung und Abendessen.

Übernachtung: Hotel Numbi  

Das Hotel Numbi liegt in einem tropischen Garten und bietet Ihnen einen ganzjährig geöffneten Außenpool mit Sonnendeck. Es befindet sich weniger als 10 Autominuten vom weltberühmten Krüger Nationalpark entfernt. Ein Restaurant und eine Kapelle sind ebenfalls am Hotel vorhanden. Das Hotel bietet geräumige Zimmer mit Klimaanlage und Sat-TV. Die privaten Terrassen verkörpern eine Ruhe Oase, in der Sie das Vogelgezwitscher genießen können.

Zimmerkategorie: Standard Zimmer

Verpflegung: Frühstück / Abendessen

21.10.2020

Tag 5 : Weiterfahrt zum Kruger Nationalpark

Heute fahren Sie ca. 120 km zum Krüger Nationalpark. Unterwegs besuchen Sie die Green Farms Nut Company in der Nähe von Nelspruit. Lernen Sie bei einer Tour durch einen Macadamianussverarbeitungsbetrieb vieles über diese gesundheitlich wertvollen Nüsse.     

Am Nachmittag Ankunft in der Kruger Pestana Lodge. Der restliche Nachmittag steht zur freien Verfügung. Erspähen sie schon von der Terrasse aus die ersten Tiere, die im Fluss baden und trinken. Genießen Sie die Abendstimmung bei einem delikaten Abendessen und freuen Sie sich schon auf das Safariabenteuer am nächsten Morgen. Übernachtung und Abendessen.

22.10.2020

Tag 6 : Pirschfahrt im Kruger Nationalpark

Heute steht eine ganztägige Pirschfahrt im offenen 4x4 Geländewagen an: Frühmorgens starten Sie mit einem erfahrenen  Ranger und legen sich im Krüger Nationalpark auf die Lauer um die Tierwelt Afrikas und natürlich die legendären "Big Five„ hautnah zu sehen. Übernachtung und Abendessen.

Übernachtung: Pestana Kruger Hotel  

Die Pestana Kruger Lodge befindet sich nur 70 m vom südlichen Eingang des Krüger-Nationalparks und nur 800 m vom Malelane-Tor, einem der wichtigsten Zugangspunkte zum Park. Es ist von herrlichen Gärten umgeben und bietet einen fantastischen Blick auf den Crocodile River, in dem Flusspferde und verschiedene Wildtierarten zu sehen sind. Das Hotel verfügt über zwei Außenpools, ein Restaurant und eine Bar sowie ein SPA, das eine Reihe von Behandlungen anbietet.

Zimmerkategorie: Standard Zimmer

Verpflegung: Frühstück / Abendessen

23.10.2020

Tag 7 : Weiterreise nach Kapstadt

Heute können Sie ausschlafen und fahren nach einem opulenten Frühstück, das Sie bei geeignetem Wetter auf der Terrasse einnehmen können, nach Nelspruit zum Flughafen. Einchecken und Flug nach Kapstadt.

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Kapstadt erwartet Sie Ihr neuer deutschsprachiger Reiseleiter. Anschließend fahren Sie gemeinsam ins Onyx Apartment Hotel. Übernachtung und Abendessen.

24.10.2020

Tag 8 : Kap der Guten Hoffnung

Heute bietet es sich an, eine der weltweit bekanntesten Küstenstraßen mit Ihrem Reiseleiter zu erkunden: In Hout Bay unternehmen Sie eine kurz Bootsfahrt zu Seal Island um die Robbenkolonie zu besichtigen. Der Chapman's Peak Drive führt Sie Richtung Kap der Guten Hoffnung bis zum südwestlichsten Punkt Afrikas. Das Abendessen nehmen Sie heute im Restaurant Gold  ein. Genießen Sie ein traditionelles afrikanisches Festessen mit 14 Gängen und erleben Sie dabei mitreißende musikalische Dar-  bietungen. Spüren Sie den Herzschlag Afrikas bei den Klängen von Marimbas und Djemben. Übernachtung und Abendessen.  

25.10.2020

Tag 9 : Tafelberg und die Waterfront

Vormittags fahren Sie mit der Gondel, die sich während der Fahrt um 360 Grad dreht, auf den Tafelberg, das Wahrzeichen Kapstadts. Lassen Sie sich von dem atemberaubenden Panorama gefangen nehmen und sehen Sie von oben u.a. das Stadion und die Insel  Robben Island auf der Nelson Mandela 18 Jahre im Gefängnis saß. Anschließend machen Sie eine kleine Stadtrundfahrt mit dem Bus, der Sie danach an der Victoria & Alfred Waterfront aussteigen lässt. Am Nachmittag können Sie die Waterfront auf eigene Faust erkunden. Hier spielt sich das quirlige Leben von Kapstadt ab. Viele Geschäfte laden Sie zum Kauf von Souvenirs ein. Sie können Musikgruppen lauschen und mittanzen. Und natürlich gibt es eine unglaubliche Vielfalt an Speisen, die Sie dann zum Abendessen in Eigenregie kosten können. Mit dem Taxi kommen Sie ganz sicher nach Hause – Kosten ca. 35-40 Rand. Übernachtung.

Übernachtung: The Onyx Apartment Hotel  

Das Onyx Apartment Hotel bietet einen spektakulären Blick auf Kapstadt und den Tafelberg. Die eleganten Apartments verfügen über eine eigene, mit modernen Geräten ausgestattete private Küchenzeile. Die Gäste können sich außerdem auf wunderschöne Designausführungen und Dekorationen sowie auf Fünf-Sterne-Annehmlichkeiten freuen.

Zimmerkategorie: Standard Zimmer

Verpflegung: Frühstück

26.10.2020

Tag 10 : Weiterfahrt nach Hermanus

Nach dem Frühstück fahren Sie ca. 120 km (Fahrzeit ca. 2 Stunden) nach Hermanus, bekannt als der beste Whalewatching-  Hotspot der ganzen Welt. Hier kann man von Land aus  - auf der Promenade stehend - die Wale beobachten. Circa 25 Kilometer vor Hermanus lernen Sie eine Pinguinkolonie kennen. In Betty`s Bay werden Sie nicht nur die niedlichen Pinguine sondern auch Seelöwen, Kormorane und weitere Vögel sehen.  Übernachtung und Abendessen.

27.10.2020

Tag 11 : Whalewatching

Von Anfang Juli bis Ende Oktober ist Whalewatching das Highlight in Hermanus: Mit dem Boot fahren Sie aufs Meer hinaus, um die stattlichen Südkaper und Buckelwale in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Danach besuchen Sie die Abalone Seeschneckenfarm in Hermanus. Erfahren Sie auf einer Tour  durch die Farm wie diese Delikatesse gezüchtet wird. Nach dieser Besichtigung können Sie nach Lust und Laune durch Hermanus schlendern. Besuchen Sie das Walmuseum, kaufen Sie sich Souvenirs in vielen kleinen Handwerksbetrieben und verköstigen Sie sich in den unzähligen Restaurants. Übernachtung

Übernachtung: Villa Venusta  

Die Villa Venusta befindet sich in einer ruhigen Wohngegend in Hermanus und nur 5 Gehminuten vom beliebten Wanderweg Cliff Path Trail entfernt. Die Pension erwartet Sie mit einem Panoramablick auf die Kleinrivier-Berge. Genießen Sie in der Villa Venusta ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet im Speiseraum oder draußen im Garten.

Zimmerkategorie: Standard Zimmer

Verpflegung: Frühstück

28.10.2020

Tag 12 : Weiterfahrt nach Stellenbosch

Nach dem Frühstück fahren Sie ca. 100 km (Fahrzeit ca. 90 Minuten) nach Stellenbosch und in die Weinberge.

Die Fahrt von Hermanus führt Sie über den Franschhoek Pass bis in den Ort. Die Hauptstraße von Franschhoek ist voll von Galerien, Cafes, Restaurants, Kunst- und Antiquitätengeschäften. Noch heute kann man den französischen Flair spüren. Am besten bummeln Sie durch das Zentrum des Ortes und lassen die Atmosphäre auf sich wirken. Am Nachmittag erleben Sie eine Weinprobe in einem renommierten Weingut , bevor Sie am späten Nachmittag in Stellenbosch im Hotel Spier ankommen.

Das Abschiedsessen findet im Restaurant Tokara statt. Dies ist ein prämiertes Restaurant, das zu den 50 weltbesten, neu entdeckten Restaurants der Welt gehört. Eine große Auswahl an Weinen aus dem eigenen Weingut sowie aus anderen südafrikanischen Weingütern steht zum Genuss bereit. Im Innern des Restaurants wird eine Vielzahl von Bildern des international bekannten Künstlers William Kentridge ausgestellt. Übernachtung und Abendessen.

Übernachtung: Spier Weingut  

Das Vier-Sterne-Hotel Spier wurde im Stile eines Dorfes entlang des Flusses Eerste erbaut und ist von Weinbergen, ruhigen Gärten und historischen Bauernhäusern umgeben. Mit gemütlichen und geräumigen, kunstvoll ausgestatteten Zimmern und mehreren Pools verkörpert das Hotel die herzliche Gastfreundschaft der Kap-Weinländer.

Verpflegung: Frühstück

29.10.2020

Tag 13 : Heimreise

Nach dem Frühstück steht der Vormittag zur freien Verfügung bis zum Flughafen Transfer. Mit sehr vielen Erinnerungen im Gepäck, fliegen Sie von Kapstadt via Doha zurück nach München.

Abflug in Kapstadt um 12:25 Uhr mit Ankunft in Doha um 23.40 Uhr

Abflug in Doha um 01:45 Uhr mit Ankunft in München um 07:00 Uhr

30.10.2020

Tag 14 : Ankunft in München

  • Reiseziel
    Südafrika
  • Inklusivleistungen
    • Internationale Flüge München via Doha nach Johannesburg & Kapstadt via Doha nach München mit Qatar Airways in Economy Class
    • Inlandsflug von Nelspruit nach Kapstadt mit South African Airways in Economy Class
    • 11 Übernachtungen laut Reiseverlauf
    • 9 x Abendessen
    • Deutsche Reisebegleitung von Slivia Stark
    • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung
    • 15 Sitzer Mercedes Sprinter Reisebus
    • Frühstück im Lesedi Cultural Village am Ankunfts Tag
    • Besuch zum Lion Park
    • Kulturelle Vorführung inkl. Mittagessen im Lesedi
    • Eintritte für die Panorama Route
    • Eine ganztägige Pirschfahrt im offenen Geländewagen im Kruger Nationalpark
    • Eintrittsgelder: Tafelberg Seilbahn, Bootsfahrt nach Seal Island, Chapman's Peak Drive und Cape Point
    • Whale Watching Bootsfahrt in Hermanus
    • Abalone Farm Tour
    • Eine Weinprobe
  • Exklusivleistungen
    • Zusätzliche optionale Ausflüge, Unternehmungen und Mahlzeiten abweichend vom Reiseverlauf
    • Persönlich Ausgaben und Trinkgelder
    • Reiserücktrittsversicherung