Rovos Rail

Südafrika

Mit dem historischen Rovos Rail durch Südafrika – das ist Nostalgie pur! Diese besonders stilvolle Reise versetzt Sie in das goldene Zeitalter der Eisenbahn und verbindet einzigartige Naturschönheiten mit romantischem 20er-Jahre Flair und jeder Menge Luxus. Die insgesamt 1600 Kilometer lange Fahrt führt Sie von Kapstadt entlang des 150 Jahre alten Pionierwegs vorbei an Weinbergen, durch den afrikanischen Busch und die Halbwüste Karoo bis nach Pretoria. 

  • Highlights
    • Erkunden Sie die pulsierende Metropole Kapstadt
    • Kosten Sie die Edeltropfen in den winelands
    • Besuchen Sie in Matjesfontein das Eisenbahnmuseum
    • Werfen Sie in Kimberley einen Blick in das berühmte "Big Hole"
    • Entdecken Sie die schönsten Ecken von Südafrikas unbekannter Hauptstadt Pretoria.
  • Reisedauer
    • 9 Tage
  • Reisepreis
    • ab € 3.320 / pro Person

Tag 1 : Ankunft in Kapstadt

Nach Ihrer Landung in Kapstadt erwartet Sie ein VIP Meet & Greet am Flughafen. Unser Ansprechpartner vor Ort sorgt für eine reibungslose Übernahme des Mietwagens und Sie starten entspannt in Ihre Reise. Vom Flughafen fahren Sie ca. 30 km in die Weinberge von Stellenbosch.  Optional können Sie im Anschluss einige der besten Weingüter Südafrikas, für eine exquisite Weinprobe besuchen. Meine Restaurant-Empfehlung für den Abend ist das Delaire Graff Weingut, welches Sie mit seiner hervorragenden Küche und dem exzellenten Weinkeller auf den Aufenthalt in Stellenbosch einstimmt.

Tag 2 : Die Weinregion erkunden

Heute empfiehlt sich einen Tagesausflug nach Franschhoek. Die Hauptstraße von Franschhoek ist voll von Galerien, Cafes, Restaurants, Kunst- und Antiquitätengeschäften. Noch heute kann man den französischen Flair spüren. Am besten bummelt man eine Weile durch das Zentrum des Ortes und lässt alles auf sich wirken. Am Nachmittag können Sie das traditionelle Weingut Haute Cabrière mit eine Sektprobe besuchen. Das Weingut ist außerdem bekannt durch seinen eigensinnigen Chardonnay-Pinot Noir und seine eleganten Pinot Noir Weine.

Abends empfehle ich ein Dinner im "La Petite Colombe" – das Schwesterrestaurant des "La Colombe" in Constantia, einem der meist prämierten Restaurants Südafrikas.

Übernachtung: Angala Boutique Hotel  

Angala ist der Ort, an dem sich Luxus mit der unberührten Schönheit der Natur vermischt. Angala liegt im Herzen der "winelands" zwischen Bergen & Tal und ist ein Rückzugsort für Körper, Geist und Seele. Angala bietet das Gefühl der Abgeschiedenheit, doch wird umgeben von renommierten Weinfarmen und Restaurants und nur eine kurze Fahrt von Franschhoek, Stellenbosch oder Paarl entfernt. Genießen Sie die "Früchte des Tals" aus dem hauseigenen Restaurant, das den ganzen Tag über Gourmet-Küche anbietet. Lokale und ethisch einwandfreie Produkte werden verwendet, um das einzigartiges Angala-Menü zu kreieren. 

Zimmerkategorie: Deluxe Room

Verpflegung: Frühstück

Tag 3 : Weiterfahrt nach Kapstadt

Nach dem Frühstück fahren Sie ca. 50 km in die pulsierende Metropole Kapstadt. Am Nachmittag können Sie den Tafelberg besuchen. Schon allein die Fahrt auf den Tafelberg ist spektakulär, denn die Gondel dreht sich um 360 Grad. Oben angekommen bietet sich Ihnen dann das atemberaubende Panorama mit Mother City und Ozean. Nach einem Imbiss nehmen Sie eine Gondel zurück zur Talstation.

Für den Abend können Sie über die V&A Waterfront mit ihren Modegeschäften, Galerien und Restaurants schlendern. Für Ihr Dinner empfehle ich eines der vielen guten Restaurants mit atemberaubendem Meerblick, die für ihre köstlichen Meeresfrüchte bekannt sind.

Tag 4 : Kap der Guten Hoffnung

Heute bietet es sich an, eine der weltweit bekanntesten Küstenstraßen mit Ihrem Mietwagen zu erkunden: Der Chapman's Peak Drive führt Sie Richtung Kap der Guten Hoffnung bis zum südwestlichsten Zipfel Afrikas. Auf dem Rückweg können Sie am Boulders Beach Halt machen, der Heimat einer beachtlichen Brillenpinguin-Kolonie.

Tag 5 : Optionaler Helikopterflug & Sunset Cruise

Heute geht es, wenn Sie wollen, hoch hinaus: Während eines spektakulären Helikopterflugs umrunden Sie den wunderschönen Tafelberg und erleben Kapstadt und die Uferpromenade in Clifton und Camps Bays aus einer völlig neuen Perspektive. Gerne buche ich Ihnen dieses Highlight optional hinzu. Am Nachmittag geben Sie Ihren Mietwagen im Hotel zurück, bevor das nächste Highlight auf Sie wartet.

Eine exklusive Option für den Abend: Eine Sunset Cruise in der Table Bay - ein Highlight der Extraklasse.
 

Übernachtung: The Table Bay Hotel  

The Table Bay bietet die ultimative 5-Sterne Unterkunft in Kapstadt. Dieses anspruchsvolle Sun International Anwesen wurde im Mai 1997 vom ehemaligen südafrikanischen Präsidenten Nelson Mandela eröffnet und gilt als die beste Adresse in Kapstadt. Stellen Sie sich vor, Sie entdecken eine raffinierte Welt des Luxus in einer Stadt voller ungeahnter Wunder mit Blick auf den Atlantik. Stellen Sie sich vor, Sie entdecken eine 5-Sterne Unterkunft in Kapstadt, die Ihnen das Gefühl gibt, der einzige Gast zu sein.

Inspiriert von der grenzenlosen kreativen Energie der Stadt, bietet The Table Bay eine konkurrenzlose Unterkunft in der Victoria und Alfred Waterfront. The Table Bay unter dem majestätischen Höhepunkt des Tafelbergs erstreckt, genießt die beste Adresse in Kapstadt und lädt Sie ein, ein authentisches südafrikanisches 5-Sterne-Erlebnis in der Mutterstadt zu entdecken. 

Zimmerkategorie: Sea View Room

Verpflegung: Frühstück

Tag 6 : Fahrt mit dem Rovos Rail nach Pretoria

Nach dem Frühstück heißt es: "Alles einsteigen, bitte!". Mit einem privaten Transfer geht es zum Bahnhof von Kapstadt und Sie besteigen einen der historischen Züge des berühmten Rovos Rail. Durch das malerische Hinterland geht es in zwei Tagen nach Pretoria.

Vom Bahnhof aus starten Sie die insgesamt 1.600 km lange Fahrt entlang des 150 Jahre alten Pionierwegs vorbei an Weinbergen, durch den afrikanischen Busch und die Halbwüste Karoo. Genießen Sie den Lunch im eleganten Speisewagen und zum Nachmittag Ihren High Tea in der Lounge oder im Aussichtsabteil. Der Zug zuckelt durch die grüne Hügellandschaft am Kap und sobald Sie die Tunnel der Hexriver-Berge durchfahren haben, wandelt sich die Szenerie: Sie durchqueren jetzt die karge Karoo. Die erste Etappe Ihrer Zugreise führt Sie in die historische Ortschaft Matjiesfontein. Besuchen Sie die Stadt und besichtigen das Eisenbahnmuseum sowie das altehrwürdige Lord Milner-Hotel. Ihr Dinner nehmen Sie im Speisewagen des Zuges ein.
 

Tag 7 : Kimberly & Ausflug zur Diamantenmine

Nach dem Lunch erreicht der Zug den historischen Bahnhof von Kimberley. Hier haben Sie die Möglichkeit, einen Blick in das berühmte "Big Hole", die einst größte Diamantenmine der Welt, zu werfen. Am Nachmittag verlässt der Rovos Rail das kleine Örtchen weiter Richtung Pretoria. Während dieser Zeit wird Ihnen der High Tea serviert, bevor Sie am Abend wieder im Speisewagen dinieren.

Übernachtung: Rovos Rail  

Tauchen Sie in die goldene Ära der edlen Zugreisen ein: Im Rovos Rail trifft viktorianische Eleganz auf königlichen Luxus. Die historische Eisenbahn wurde liebevoll restauriert und gilt als der luxuriöseste Zug der Welt. Genießen Sie die vorbeiziehende Landschaft in der gemütlichen Lounge, im edlen Speisewagen oder vom offenen Aussichtsdeck. Reisen Sie stilvoll und komfortabel auf den Spuren berühmter AfrikaForscher – und erleben Sie eine unvergessliche Fahrt durch das landschaftlich atemberaubende Südafrika.

Die komfortable Pullman Suite verfügt über ein zum Doppelbett umbaubares Sofa, ein Badezimmer mit Dusche sowie einen kleinen Tisch. Edles, dunkles Holzmobiliar und bequeme Polstermöbel unterstreichen das nostalgische Flair des 7qm großen Abteils.

Zimmerkategorie: Pullman Suite

Verpflegung: Fully Inclusive

Tag 8 : Ankunft in Pretoria

Während Sie Ihr Frühstück im Speisewagen einnehmen, geht die Reise in den Süden, durch Krugersdorp, vorbei an Johannesburg und durch die Goldfelder von Witwatersrand bis nach Pretoria. Am Mittag erreichen Sie den Bahnhof in Pretoria, wo Ihre Reise mit dem historischen Rovos Rail endet.

Mit einem privaten Guide unternehmen Sie eine Stadtführung durch Südafrikas Hauptstadt bevor Sie in Ihrem Hotel einchecken.
 

Übernachtung: 131 Herbert Backer Boutique Hotel  

Ursprünglich als Privatresidenz erbaut, wurde das 131 im Herbert Baker Boutique Hotel exquisit umgebaut, um außergewöhnlichen Hotel-Luxus zu bieten und den raffinierten Geschmack seiner Kundschaft perfekt zu bedienen.  Die sorgfältige Aufmerksamkeit für jedes Detail, gepaart mit tadellosem Service und hervorragendem Essen, schafft ein unverwechselbares Boutique-Erlebnis, das 131 bei Herbert Baker schnell einen ausgezeichneten Ruf eingebracht hat.

Das Hotel verfügt über neun wunderschön eingerichtete Gäste-Suiten und -Zimmer, die jeweils über einen eigenen privaten Balkon oder eine Terrasse/Terrasse verfügen.

Verpflegung: Frühstück

Tag 9 : Heimreise

Ihr letzter Tag in Südafrika steht an. Nach dem Frühstück bringt Sie ein Transfer zum Flughafen in Johannesburg und treten nach einer ereignisreichen Reise den Rückflug an.

  • Reiseziel
    Südafrika
  • Inklusivleistungen
    • Meet & Greet am Flughafen Kapstadt
    • 9 Übernachtungen laut Reiseverlauf
    • Mahlzeiten laut Unterkunftsbeschreibung
    • Mietwagen (Nissan X Trail) ab/ bis Flughafen Kapstadt
    • Steuern und Gebühren
  • Exklusivleistungen
    • Internationale Flüge (ab 700 € p.P.)
    • Optionale Aktivitäten und zusätzliche Mahlzeiten
    • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
    • Reiseversicherungen, wie z.B. Reiserücktrittsversicherung

Nissan X Trail

  • Unbegrenzte Kilometer
  • ein Zusatzfahrer
  • Navigationsgerät
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • lokale Steuern & Gebühren
  • Flughafengebühren
  • Einwegmiete